28.04.2017 14:20

POL-VIE: Viersen-Rahser: Unbekannte spannen Stacheldraht über Feldweg

 
Viersen-Rahser (ots) - Zum Glück wurde niemand verletzt, als
Fußgänger am Donnerstag gegen 08:45 Uhr auf einem Feldweg in
Viersen-Rahser Stacheldraht fanden, der über dem Weg gespannt war.
Die Zeugen informierten die Polizei, welche den Draht sofort
entfernte. Der Draht war so gespannt, dass er vor allem für Radfahrer
sehr schwer zu erkennen gewesen wäre. Die Polizei hat die
Ermittlungen wegen des Verdachts des Gefährlichen Eingriffs in den
Straßenverkehr aufgenommen. Zeugen, die diesbezüglich sachdienliche
Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Viersen
unter der Nummer 02162/377-0 zu melden. /wg (526)




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell
 
 
Quelle: www.presseportal.de
Am Wochenende
mit Sascha Scheuer
Nachricht schreiben
Wetter
1°C - 13°C
Krefeld
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln