Generalbundesanwalt Frank warnt vor radikalen Reichsbürgern

 
Berlin (dpa) - Generalbundesanwalt Peter Frank hat vor einer radikalen Strömung bei den Reichsbürgern gewarnt. «Wir haben eine Gruppe im Blick, von der wir glauben, dass sich eine terroristische Zelle herausgebildet haben könnte», so Frank.
 
 
 

FDP-Chef Lindner: Maut-«Schildbürgerstreich» noch stoppen

 
Berlin (dpa) - FDP-Chef Christian Lindner hat vor negativen Folgen der Pkw-Maut in Grenzregionen gewarnt. «Jetzt müssen alle politischen Mittel genutzt werden, um diesen törichten Schildbürgerstreich noch zu stoppen», sagte Lindner der Deutschen Presse-Agentur.
 
 
 

Von der Leyen fordert Anerkennung von Nato-Engagement

 
Berlin (dpa) - Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat die USA zur Würdigung des deutschen Engagements in der Nato aufgefordert.
 
 
 

Spannung vor Landtagswahl im Saarland: Hält der Schulz-Hype?

 
Saarbrücken (dpa) - Start ins deutsche Superwahljahr 2017: Rund 800 000 Menschen im Saarland entscheiden an diesem Sonntag über die Zusammensetzung des nächsten Landtags.
 
 
 

Nach dem Streit die Feier: EU begeht 60. Geburtstag

 
Rom (dpa) - Begleitet von Demonstrationen von Gegnern und Befürwortern will die Europäische Union in Rom ihren 60. Geburtstag feiern. Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Kollegen begehen am Samstag das Jubiläum der Römischen Verträge, die 1957 die Grundlagen der heutigen EU legten.
 
 
 

Trumps Gesundheitsreform gescheitert

 
Washington (dpa) - Mit dem Scheitern seiner Gesundheitsreform hat US-Präsident Trump eine krachende innenpolitische Niederlage hinnehmen müssen.
 
 
 

Kein Anfangsverdacht gegen Jäger in der Causa Vauth

 
Tönisvorst/Krefeld. Am Mittwoch kommt es zum zweiten Prozesstag gegen Lothar Vauth, der Partner und Kunden seiner ehemaligen Krefelder Kanzlei um 1,9 Millionen Euro betrogen haben soll.
 
 
 

Oettinger rechnet mit Milliarden-Rechnung für Briten

 
Brüssel (dpa) - Unmittelbar vor dem Beginn der Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien hat EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger den Briten eine erhebliche Abschlussrechnung in Aussicht gestellt.
 
 
 

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

 
London (dpa) - Die britischen Sicherheitsbehörden haben zur Aufklärung des Terroranschlags von London eine massive Ermittlungsoffensive gestartet. Zwei Tage nach dem Attentat im Zentrum der Hauptstadt sei bereits mit rund 3500 Zeugen gesprochen worden.
 
 
 

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

 
Rom (dpa) - Wieder werden nach mehreren Schiffbrüchen im Mittelmeer Hunderte Tote befürchtet. Trotz der neuen Tragödien, bei denen möglicherweise um die 300 Menschen ums Leben gekommen sein könnten, geraten private Seenotretter immer stärker in die Kritik.
 
 
Am Wochenende
Nachricht schreiben
Wetter
4°C - 16°C
Krefeld
Verkehr
A560 3 km
Hennef Richtung Sankt Augustin