USA wollen Nordkorea im Atom-Streit noch stärker isolieren

 
New York (dpa) - Im Atom-Streit mit Nordkorea wollen die USA das kommunistische Land noch stärker wirtschaftlich und diplomatisch isolieren.
 
 
 

Große Zustimmung für FDP-Chef Lindner auf Bundesparteitag

 
Berlin (dpa) - Mit großer Rückendeckung kann FDP-Chef Christian Lindner seine Partei in den Bundestagswahlkampf 2017 führen. Lindner wurde in Berlin vom FDP-Parteitag mit 91 Prozent im Amt bestätigt. Vor zwei Jahren hatte er allerdings noch 92,4 Prozent erhalten.
 
 
 

Soldat unter Terrorverdacht: Behörden stehen in der Kritik

 
Berlin (dpa) - Nach dem Auffliegen eines unter Terrorverdacht stehenden Bundeswehrsoldaten wächst die Kritik an den Behörden. Die Bundesregierung räumte Fehler ein und versprach Aufklärung. Das Innenministerium und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
 
 
 

Bei Hilfen für arme Kinder ist Dormagen vorbildlich

 
Düsseldorf/Dormagen. ?Prävention wirkt doch!?, sagt der Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers, bestimmt und tritt Kritik von FDP und CDU am Landesprogramm ?Kein Kind zurück lassen? (Kekiz) entgegen.
 
 
 

FDP: Wettergegerbt und selbstbewusst in den Wahlkampf

 
Berlin. Sie sind gut drauf, die Liberalen. Zu Beginn des FDP-Parteitages wird ein flottes Video eingespielt. Schlusssatz: ?Lindner ist megadoof?. Es ist natürlich ironisch gemeint, ein Appell an die Bürger, nicht alles doof zu finden, sich zu engagieren.
 
 
 

Umwelt steht nicht im Fokus

 
Nachdem die einstige Öko-Partei bei der Landtagswahl 2012 noch 11,3 Prozent der Zweitstimmen holte, droht im Mai der Absturz auf fünf oder sechs Prozent.
 
 
 

Das sagen NRWs Politiker zu möglichen Fahrverboten für Dieselfahrzeuge (mit Video)

 
Frage 1: In den Böden und Gewässern in NRW gibt es zu viel Nitrat. Was ist nach Meinung Ihrer Partei zu tun? Frage 2: Helfen Fahrverbote für Dieselautos gegen die schlechte Luft in den Städten Nordrhein-Westfalens? Frage 3: Muss die Hygiene-Ampel sein? SPD Antwort 1:
 
 
 

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

 
Skopje (dpa) - Der designierte mazedonische Regierungschef Zoran Zaev will sich von der blutigen Erstürmung des Parlaments durch Anhänger der abgewählten Regierung nicht stoppen lassen.
 
 
 

Ostrenten werden voll an Westbezüge angeglichen

 
Berlin (dpa) - Die Renten in Ostdeutschland sollen bis 2025 vollständig den Bezügen im Westen angeglichen werden. Der Bundestag debattierte heute in Berlin erstmals über das entsprechende Gesetz von Sozialministerin Andrea Nahles (SPD).
 
 
 

Mutmaßlicher IS-Kämpfer in Haft

 
Karlsruhe (dpa) - Ein mutmaßlicher IS-Kämpfer ist in Baden-Württemberg festgenommen worden. Dem 23-jährigen Syrer wird Mitgliedschaft in der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vorgeworfen.
 
 
Der Bürgerfunk
Nachricht schreiben
Wetter
2°C - 12°C
Krefeld
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln