zur Übersicht
Katharina te Uhle
Moderation
Mein Leben vor Welle Niederrhein
Alles fing im Kindergarten an…dort war ich nicht nur besonders gerne….ich war auch immer die Lauteste! Später folgten unzählige Nächte als Kellnerin hinter der Theke, irgendwann das Abi dazwischen geschoben….und dann kam das Radio! Es ging vom Münsterland über das Rheinland bis ins Ruhrgebiet! Praktikum, freie Mitarbeit und Volontariat bei Radio Kiepenkerl, danach Redakteurin bei Radio Neandertal und Redakteurin bei 92.9 Radio Mülheim und 106.2 Radio Oberhausen.


Bei Welle Niederrhein zu hören
Als Moderatorin am Vormittag und anderen Sendungen

Ich arbeite beim Radio, weil...
...es jeden Tag auf‘s Neue ein spannender Job mit vielen spannenden Menschen ist.


Nach der Sendung...
...muss ich als allererstes etwas essen! Das vergesse ich nämlich grundsätzlich vor und während der Sendung!